Öffnungszeiten
Thumbs up!

Hier erfahren Sie mehr über unsere Leistungen.

Mädchensprechstunde

Du hast Fragen. Viele Fragen. Wie verhüte ich richtig? Wieso bekomme ich während meiner Periode immer so unreine Haut? Muss ich mir Sorgen machen, dass „meine Regel“ alles andere als regelmäßig kommt?
Das sind interessante Fragen die wir Dir gerne in unserer Mädchensprechstunde beantworten. Hier können wir all das besprechen, was Dir an Deinem Körper neu vorkommt und was in Zukunft wichtig ist. Von der HPV-Impfung über eventuelle Beschwerden bis hin zu allgemeinen sexuellen Fragen die in Deinem Kopf herumschwirren.

Und ist Dir die Situation alleine noch viel zu neu, ist Beistand mitbringen natürlich ausdrücklich erlaubt!


Beratung zur Verhütung 

Pille, 3-Monats-Spritze, Verhütungspflaster, Spirale, Vaginalring. Es gibt viele Möglichkeiten der Verhütung. Welche für Sie die richtige ist oder ob Ihre Gedanken eigentlich schon in die entgegengesetzte Richtung schweifen, können wir ausführlich in unserer Sprechstunde ergründen. Hier erkläre ich Ihnen die Vor- und Nachteile der einzelnen Verhütungsmittel ebenso,  wie die Funktionsweise der natürlichen Familienplanung.


Krebs- und Gesundheitsvorsorge

Wir alle sind gern gesund. Damit das auch so bleibt, kontrollieren wir in regelmäßigen Abständen was zu kontrollieren ist. Dabei setzen wir nicht nur auf moderne Technik, sondern auch auf eine weitreichende Erfahrung. Und sollte doch einmal etwas auffällig sein, beantworten wir Ihnen alle Fragen und schaffen die besten Voraussetzungen für eine schnelle Genesung.


Schwangerschaftsbetreuung

Herzlichen Glückwunsch zu Ihrem neuen Familienmitglied! In Vorbereitung auf das kommende Glück betreuen wir Ihre Schwangerschaft ganz individuell und beraten Sie gemäß den Mutterschaftsrichtlinien. Was das bedeutet? 
Wir unterstützen Sie mit CTG, Laboruntersuchungen, moderner Ultraschalltechnik, - wenn nötig - Zervixlängenmessung und einem engen Netzwerk fähiger Hebammen. 

Und weil zum Wohlbefinden nicht nur die Gesundheit Ihres Kindes, sondern auch Ihre Vitalität gehört, lindern wir  eventuelle schwangerschaftsbedingte Beschwerden wie übermäßige Übelkeit, Sodbrennen und Schmerzen und schenken Ihnen ein offenes Ohr.


Beratung bei Zyklusproblemen und Blutungsstörungen

„Lieber keine helle Hose!“ - Wer diesen Gedanken schon einmal hatte, weiß wie unangenehm eine starke Regelblutung sein kann. Doch auch ein unregelmäßiger Zyklus kann durchaus lästig sein.

Oft liegen die Ursachen für Blutungsstörungen bei den Hormonen und lassen sich gut behandeln. Doch es können auch organische Ursachen vorliegen. Um herauszufinden, um welchen Auslöser es sich handelt, nutzen wir Ultraschall und Hormonanalysen. Damit Sie bald wieder anziehen können, was Sie möchten.


Diagnostik und Beratung bei Schmerzen

Schmerzen muss man nicht aushalten. Man muss sie behandeln. Und zwar so schnell, wie möglich. Denn nicht immer sind sie ganz harmlos. Deshalb bitten wir Sie uns bei der Terminvereinbarung auf die Dringlichkeit Ihrer Behandlung hinzuweisen. Nach einer gezielten Anamnese und einer ausführlichen Untersuchung wissen wir mehr und können gegebenenfalls weitere Maßnahmen einleiten. Oder Sie beruhigt nach Hause schicken.


Ansprechpartner bei Wechseljahresbeschwerden

Hitzewallungen, Herzrasen, Schlafstörungen. Beinahe jede Frau kennt diese sogenannten Wechseljahresbeschwerden. Aber es gibt hierfür auch andere Anzeichen, z.B. Schmerzen beim Geschlechtsverkehr bei trockener Scheide, Lustlosigkeit, häufige Harnwegsinfekte, Konzentrationsschwäche und depressive Verstimmungen. Die Beschwerden treten meist zwischen dem 45. und 55. Lebensjahr auf und sind gewöhnlich nicht gefährlich. Sie sind hormonell bedingt und lassen sich häufig auch medikamentös behandeln. Doch auch einfache Verhaltensänderungen können dabei helfen sich besser zu fühlen. In unserer Sprechstunde klären wir individuell, was Sie selbst und was wir für Sie tun können, um sich wieder rundum wohlzufühlen.


Beratung bei Senkungsbeschwerden und Inkontinenz

Es gibt unzählige Gründe für Inkontinenz. Es gibt viele Arten der Inkontinenz. Und zum Glück gibt es auch eine ganze Menge Möglichkeiten eine Inkontinenz zu behandeln.

Wir helfen Ihnen mit Fitnesstipps für Beckenboden- und Blasentraining. Wir unterstützen Sie gegebenenfalls mit wirksamen Medikamenten und OP-Methoden und wir überweisen Sie – wenn nötig – „unverbindlich“ zu einer Chefarzt-Check-Up-Sprechstunde in die Frauenklinik Cottbus.


Tumorrisikoberatung

Niemand kann mit Gewissheit sagen, ob er jemals krank wird. Doch kann man Risiken ausloten und präventiv behandeln. Bei unserer Tumorrisiko Beratung erörtern wir mittels gezielter Anamnese ob ein erblich bedingtes Risiko besteht, analysieren wichtige Laborwerte und beraten Sie über mögliche Präventivmaßnahmen. So können wir bei Bedarf schnell reagieren und Ihnen mehr Sicherheit geben.


Begleitung bei Krebserkrankungen

Eine umfassende Aufklärung und einfühlsame Betreuung bei einer Krebserkrankung liegt uns sehr am Herzen. Deshalb stehen wir Ihnen mit Rat und Tat zur Seite, informieren Sie über Alternativen und Konsequenzen und betreuen Sie im Rahmen der Nachsorge mit allen uns zur Verfügung stehenden Mitteln. Damit es Ihnen bald wieder gut geht.


Ansprechpartner bei Kinderwunsch

Manchmal klappt es einfach nicht beim ersten Mal. Und nicht beim zweiten. Damit es aber vielleicht beim dritten Versucht funktioniert, tun wir unser Bestes.

In meiner Praxis stellen wir die Weichen für eine gute und vor allem gesunde Schwangerschaft. Dafür spreche ich mit Ihnen über den Zyklus und die Wahrscheinlichkeit schwanger zu werden ebenso wie über Chancen, Alternativen und Therapiemöglichkeiten bei einer ausbleibenden Schwangerschaft. Wir überprüfen Ihren Hormonhaushalt und führen bei Bedarf ein Zyklusmonitoring durch. 

Und wenn der natürliche Weg nicht beschritten werden kann, erstellen wir einen individuellen Behandlungsplan für eine medikamentöse Therapie zur Eizellreifung. Ist der erste Schritt geschafft, informiere ich Sie gern über die richtige Ernährung, Nahrungsergänzungsmittel, Medikamente und den richtigen, schwangerschaftstauglichen Sport.


Impfungen

Gegen viele Krankheiten ist ein Kraut gewachsen. Und doch ist es besser vorzubeugen, statt zu reagieren. Deshalb bieten wir in unserer Praxis viele sinnvolle Impfungen an die Ihnen dabei helfen, gesund zu bleiben:

Die Impfung gegen Gebärmutterhalskrebs wird von der Ständigen Impfkommission (STIKO) am Robert-Koch-Institut allen Mädchen im Alter von zwölf bis siebzehn Jahren empfohlen und durch die Krankenkassen getragen.

Die Grippeschutzimpfungen sind besonders bei Schwangeren ab der 14. Schwangerschaftswoche, bei älteren Menschen oder Patienten mit Immunschwächen empfehlenswert. Aber auch Patienten mit dem generellen Wunsch gesund zu bleiben, können sich präventiv gegen die Grippe impfen lassen. Und das völlig kostenlos. Denn auch hier trägt Ihre Krankenkasse die Kosten.

Zusätzlich dazu bieten wir Impfungen zur Immunisierung bei hartnäckigen oder wiederholt auftretenden Scheideninfekten, Auffrischungsimpfungen gegen Tetanus, Diphterie und Pertussis. Von der STIKO empfohlen ist ein 10-Jahres-Intervall bei Impfungen dieser Art. Und natürlich werden auch diese von den Krankenkassen gezahlt.

Für alle Personen ab dem sechzigsten Lebensjahr gilt die STIKO-Empfehlung auch für eine Pneumokokken-Standardimpfung, die bei uns in der Praxis für Sie völlig kostenfrei angeboten wird.


Dauerhafte Haarentfernung durch moderne Lichttherapie

Achseln, Bikinizone, Arme, Beine, Gesicht. Jede Frau hat gern seidenweiche, glatte Haut. Ob nun aus ästhetischen oder psychologischen Gründen.

Mit unserer IPL-Technik (IPL = Intensed Pulsed Light) verschwinden die lästigen Häarchen dauerhaft und schonend und hinterlassen nichts, als ein gutes Körpergefühl.

Dafür werden individuell auf Ihren Hautton abgestimmte, sanfte Lichtimpulse in die Haarwurzel gesendet und die darin enthaltenen Keimzellen verödet. Das ist hautschonender als häufiges rasieren und bietet eine langanhaltende Wirkung.

Übrigens: in seltenen Ausnahmefällen (z.B. bei Transsexualität und Hirsutismus (übermäßigem Haarwuchs)) übernehmen die Krankenkassen diese Behandlung.

Counter
Besucherzähler Für Homepage